Einschränkungen und Dysbalancen des Bewegungsapparates sind meist Ausgangslage für einen vermehrten Verschleiss von Strukturen wie Knorpel, Bandscheiben, Sehnen und Bänder oder aber auch für verschiedene Schmerzen im Körper.

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Dagegen ist erstmal nichts einzuwenden - bis Probleme auftauchen. Geht man dabei von körperlichen Beschwerden am Bewegungsapparat aus, handelt es sich meist, ausgenommen von Unfällen oder sonstigen Traumen, um chronische Überlastungen, Einseitigkeiten oder einen negativen Lebenswandel.

Die Meisten haben ihn schon am eigenen Leib erfahren dürfen. Der Hexenschuss oder klinisch auch Lumbago, beschreibt einen plötzlich auftretenden, einschiessenden (Muskel-) Schmerz, meist in den unteren Rücken. Auslöser hierfür sind oft schnelle Bewegungen, schwereres Heben oder auch nur das Aufrichten aus einer gebeugten Position.

Sie kennen es vielleicht: Nach einer anstrengenden Wanderung gibt es nebst tollen Eindrücken und schöner Aussicht meist noch einen Muskelkater gratis dazu. 

Wahrscheinlich lesen Sie diesen Text gerade im Sitzen. Die Chance, dass sie gerade sitzen, ist relativ hoch. Betrachten wir doch einfach mal einen normalen Arbeitsalltag in einem Bürojob...

physioswiss

sfgv

sart

qualitop

Time Out Training GmbH               Datenschutz
Bodenstrasse 20                              Impressum
6403 Küssnacht am Rigi
Tel. 041 530 33 33