Kennen Sie Ihre Bedürfnisse?

  • Posted on
  • Posted in Lifestyle

Eine Zeit, in der wir doch eigentlich alle das Bedürfnis nach respektvollem Zusammenhalt haben. Nebst den täglichen Mahlzeiten strebt der Mensch nach weiteren Bedürfnissen wie der Ordnung und Kontrolle, der Wertschätzung und Achtung und nach jenen der Selbstverwirklichung. Sie alle lodern als kleine Flämmchen in uns und haben enormen Einfluss auf unsere Gesundheit.

Grundsätzlich kommt es in erster Linie nicht darauf an, inwiefern jemand geringe oder hohe Anforderungen äusserlichen Einflusses zu bewältigen hat, sondern wie gut er seine Bedürfnisse zu befriedigen mag. Durch die Anerkennung seiner Bedürfnisse, erlangt der Mensch Selbstwirksamkeit und innere Ressourcen. Zwei sehr wichtige Eigenschaften zur Bewältigung von belastenden Alltagssituationen.

Gerade die Arbeit mit Entspannungsverfahren eröffnet Ihnen aufgrund des zunehmend verbesserten Körperbezugs den Zugang zu Ihren Bedürfnissen. Auch regelmässig ruhige Momente für sich selbst mit einer guten Tasse Tee, können zur Schatzsuche der Bedürfnisse veranlassen. Vielleicht ist es auch einmal notwendig, sich über seine eigenen Ziele im Klaren zu werden. Es kommt nicht selten vor, dass wir auf Ziele hinarbeiten, die unserem Innern eigentlich gar nicht wirklich entsprechen, sondern weil wir den Erwartungen anderer gerecht werden möchten. Dies führt zur Unterdrückung relevanter Bedürfnisse und damit langfristig gesehen zum Unwohlsein bis hin zur Krankheit. 

Warum das aufmerksame Identifizieren Ihrer Bedürfnisse so wichtig ist? Sind Sie für Ihr Umfeld wirklich eine gute Ansprechperson, wenn es Ihnen aufgrund unterdrückter Bedürfnisse nicht gut geht?

Previous Article
BACK TO TOP
× Fragen? Schreib uns!