Das offene Fenster

  • Posted on
  • Posted in Training
Kennen Sie den „Open Window Effekt“? Der hat nur im entferntesten Sinne etwas mit Stosslüften zu tun. Er spielt, vor allem im Winter, beim Training eine wichtige Rolle. Nach einer harten Trainingseinheit ist unser Immunsystem doppelt gefordert. Einerseits transportiert es die durch das Training zerstörten Zellen ab und repariert feine Risse im Muskelgewebe, andererseits kämpft

Joggen im Winter

  • Posted on
  • Posted in Training
In den Wintermonaten sinkt bei vielen die Motivation, sich sportlich zu betätigen. Eine globale Pandemie mit Maskenpflicht in Innenräumen kann das Aufstehen vom Sofa noch herausfordernder gestalten. Schlechtes Wetter zählt aber nicht als Ausrede. Mit der entsprechenden Sportkleidung steht z.B. einem Kopflüftendem Lauf im Freien nichts im Weg. Wind- und wasserabweisende, atmungsaktive Funktionskleidung gibt es

Wundermittel Intervalltraining

  • Posted on
  • Posted in Training
Haben Sie schon von «Hochintensivem Intervalltraining», kurz «HIIT» gehört? Zahlreiche Fitnessprogramme und -Apps versprechen grosse Erfolge mit minimstem Zeitaufwand. Ein 7-minütiges Training täglich soll Sie gemäss Werbebotschaften fit und schlank machen. Intervalltraining ist nichts Neues und es gibt in der Tat auch wenig Negatives darüber zu sagen. Die tschechische Lauflegende Emil Zatopek gewann an den

Abwehrkräfte stärken

  • Posted on
  • Posted in Training
Ein guter Skirennfahrer wird im Sommer gemacht. Ohne gezielten Aufbau in den Sommermonaten wird es nichts mit einem erfolgreichen Winter. Dazu braucht es eine gute Planung und Geduld, denn dem Skifahrer nützt es wenig, wenn er im August schon in Hochform ist. Wir sollten von Spitzensportlern nicht zu viel kopieren, aber einige Punkte lassen sich
BACK TO TOP
× Fragen? Schreib uns!