Stressbewältigung im Time Out

Stress, Hektik und permanenter Zeitdruck sind in der heutigen Generation nicht selten ausschlaggebende Ursachen von psychischen und physischen Krankheiten. Genau aus diesem Grund ist es von grosser Bedeutung, bewusste Entspannung in den Alltag einzubauen und Strategien an die Hand zu bekommen, mit denen der innere Unruhe- und Anspannungspegel gesenkt werden kann.

 
Wissenschaftlich erwiesene Entspannungsverfahren wie das Autogene Training, die Progressive Muskelentspannung oder die Achtsamkeits-Interozeption® (eine Form der Meditation), sind mittlerweile anerkannte und stets beliebte Massnahmen, um sämtliche Stressproblematiken und deren Auswirkungen anzugehen.
Bei regelmässiger, korrekter Anwendung führen sie zu einem körperlichen und mentalen Entspannungszustand und damit zur Balance des Ungleichgewichts in stressempfundenen Situationen. Sie erzeugen innere Ruhe, Gelassenheit, Leistungssteigerung und eine Normalisierung der Funktionen unserer Organe.
Die Anwendungsbereiche der Entspannungsverfahren sind sehr vielfältig und können mithilfe individueller Betreuung eine wirksame Strategie sein für Menschen die:
  • Unter ihrem Alltagsstress leiden
  • Ihre Konzentrationsfähigkeit steigern wollen
  • Unter (chronischen) Schmerzzuständen leiden
  • Unter Verspannung / Kopfschmerzen und Migräne leiden
  • Ihr Immunsystem stärken wollen
  • Unter Bluthochdruck leiden
  • Unter Schlaf- oder Lernstörungen leiden
  • Ihren Körper im Rehabilitationsprozess unterstützen wollen
  • Ihr Selbstvertrauen stärken wollen
  • Ihrer Gesundheit zuliebe etwas Gutes tun wollen

Das Einzelkurssetting, in Anleitung von Larissa Graber beinhaltet 8 Sitzungen im zwei-wöchentlichen Rhythmus, die jeweils zwischen 30 und 45 Minuten dauern. Die Sitzungseinheiten bestehen aus der Reflexion des Erlebten unter der Woche, das Kennenlernen einer jeweiligen neuen Formel (im AT), bzw. einer neuen Übung (im PME oder AI) sowie aus einer gezielten Anleitung zur Entspannung und Vertiefung des Gelernten.
Zu Beginn und zum Abschluss einer solchen Serie wird ein Anamnese- bzw. Feedbackgespräch geführt, um zu eruieren, an was gearbeitet wird und in wie fern die gesetzten Ziele erreicht wurden. Die Sitzungsanzahl kann je nach Bedarf und Rücksprache auch angepasst werden.

Termine 

Die Termine der Sitzungen erfolgen gemäss individueller Rücksprache.

Schnuppergruppe

Nutzen Sie im Rahmen der Schnuppergruppe die Möglichkeit, um die Entspannungsverfahren unverbindlich und kostenlos kennenzulernen.
Jeden ersten Dienstag im Monat um 20.15 Uhr findet eine Schnupper-Gruppenrunde statt. Für die Anmeldung oder bei weiteren Fragen steht Ihnen Larissa Graber jederzeit gerne zur Verfügung.

Preisliste

  • Stressbewältigung 440

    Komplette Kurs-Serie, 8 Lektionen à 30 bis 45 Minuten

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder sind noch Fragen aufgetaucht? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Gerne erzählen wir Ihnen in einem persönlichen und unverbindlichen Gespräch mehr über die Wege der Stressbewältigung.

Das Autogene Training im Time Out ist von den meisten Krankenkassen anerkannt und kann über die Zusatzversicherung abgerechnet werden. Erkundigen Sie sich vor Beginn der Serie ob und wie viel Ihre Krankenkasse übernimmt.
 

Time Out Entspannungs-Blog

Zum Entspannungs-Blog
BACK TO TOP
× Fragen? Schreib uns!